The Lazarus Man

Habe ein großartiges Konzert gestern abend genossen. Selten sieht man diesen Mann mit Gitarre, der eine solche Ruhe und Gelassenheit ausstrahlt, hierzulande live auf der Bühne. Ein wirklich sinnlicher Spaziergang zwischen Jazz, Rhythm & Blues und Pop. Das ging in Beine und Seele. Einziger Wehrmutstropfen: Ein ekstatischer weiblicher Fan, der es selbst bei den leisesten Momenten nicht unterlassen konnte, kreischend Begeisterung zu zeigen. Aber auch das konnte den Abend nicht wirklich trüben. Terry Callier ist in Hamburg, Hannover und Wien nochmal zu besichtigen. Empfehlenswert.

Facebook Comments