Verkabelte Herdentiere

Samstag nachmittag in einer unbedeutenden Zehlendorfer Nebenstrasse. Studenten treffen sich zum antiburschenschaftlichen Spaziergang, und Kanzleramtsminister Steinmeyer bricht mit Wagenkollone auf – vielleicht zum fröhlichen Samstag-Nachmittag-Latte-Macchiato mit Gerhard. Verkehrstechnischer Supergau in der Sackgasse. Berittener Polizist auf BMW versperrt die Ausfahrt aus der Sackgasse und schaut desinterssiert weg. Parke ordnungsgemäß und frage höflich, ob es möglich wäre, daß wir die Strasse verlassen. Keine Antwort. Blick ins Leere. Erneute Nachfrage. Böser Blick zurück: “Kann nix hören. Hab Funk im Ohr“. Blick zurück ins Leere. Danke, lieber Staatsdiener. Tststs, wer heutzutage nicht noch so alles verkabelt ist.

Facebook Comments

0 Responses to “Verkabelte Herdentiere”


  • No Comments

Leave a Reply