Morbus Fischer

Volltreffer heute im Spiegel. Achim Achilles berichtet vom Läuferdasein. Genauso war es heute morgen. Regen, kalt, “Schatz, leg Dich wieder hin”. Frühstart missglückt.

Plöpp … plöpp … plöpp. Was ist, wenn der Regen stärker wird? Und noch Wind aufkommt? Es ist November. Saugefährlich, das nasse Laub auf den Wegen. Lieber im Bett bleiben.

Im Gegensatz zu Achim ist mein Ziel zwar nicht der Marathon sondern nur die läuferische Glückseligkeit, und die 8 Kilo sind schon runter. Aber überleben die guten Vorsätze dieses Mistwetter?

Facebook Comments