Treo bitte draußen bleiben

Die CeBIT bietet einen mobilen Messeplaner an. Den habe ich auch immer gerne genutzt. Nun bin ich ja bekennender Nutzer des Treo 600 (nein, bei mir ist der 650er noch nicht eingetroffen, bei anderen schon) und freue mich, damit durch die CeBIT zu navigieren. Immer gewohnt, Manuals zu ignorieren, installiere ich den Messeplaner im Handumdrehen, öffne die Applikation – und der Treo bootet einmal durch. Diesen Hinweis hatte ich übersehen:

Der Arbeitsspeicher von PALM OS basierten Smartphones reicht leider nicht für die Installation des Mobilen Messeplaners aus.

Da haben sich Vodafone und Navigon als Verantwortliche für diese Applikation ja was Tolles ausgedacht. Schönen Dank auch.