Monthly Archive for December, 2005

random thought for today

Trust that there are others who understand, and they will find you.

Indoor Golf

Golfers Delight has the solution for my problem: Winning the Lotusphere Open 2006 in January 06 without significant experience and with no chance to take some training sessions at this weather conditions.

At the Capital Yard Golf Lounge the weather does not matter. Unfortunatly they have a lounge, a fireplace, WLAN and a bar that might draw off my attention...

Der All-Wetter-Jogger

Was für ein Wetter. Es hat mich nicht davon abgehalten, in den letzten Tagen einige Runden zu drehen. Die Frage, ob man weniger nass wird, wenn man schneller rennt, beantwortet sehr passend und mathematisch exakt Mr. Nick Allen, Master of Science in Astrophysik und Mitgleid der Royal Astronomical Society:
Billy Whizz famously runs so fast that he doesn't get wet in the rain. Is this possible? So should I run or not?
Here is the answer.

White Christmas in Berlin – 48 hours to late

DSC_4424

eBay Nachtrag

Ob eBay einen derartigen Vorfall wirklich verfolgt, kann ich nicht sagen. Aber nachdem ich nun wieder Herr meines eigenen eBay Accounts bin, finde ich folgende Korrespondenz:
(thfvjky648@126.com)

La tua password è stata cambiata.

Ti inviamo questa email solamente ai fini di notifica. Ti preghiamo di non rispondere.

Se tu o qualcun altro con accesso autorizzato al tuo account non ha fatto questa modifica, invia un'email a password@ebay.com.

La richiesta di modifica della password è stata fatta da: Indirizzo IP: 221.220.166.69
Host ISP: 221.220.166.69
Wer auch immer thfvky48@126.com ist und sich hinter der IP 221.220.166.69 verbirgt werden wir wohl nie erfahren. Davon laufen vermutlich sogar einige im Internet herum. Also, achtet darauf, sichere Passwörter zu verwenden. Ich hab es den Leuten offenbar zu einfach gemacht.

Und dann lernt das noch schön auswendig…

When the snow falls wunderbar
And the children happy are,
When the Glatteis on the street,
And we all a Glühwein need,
Then you know, es ist soweit:
She is here, the Weihnachtszeit

Every Parkhaus ist besetzt,
Weil die people fahren jetzt
All to Kaufhof, Mediamarkt,
Kriegen nearly Herzinfarkt.
Shopping hirnverbrannte things
And the Christmasglocke rings.

Merry Christmas, merry Christmas,
Hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits...

Mother in the kitchen bakes
Schoko-, Nuss- and Mandelkeks
Daddy in the Nebenraum
Schmücks a Riesen-Weihnachtsbaum
He is hanging auf the balls,
Then he from the Leiter falls...

Finally the Kinderlein
To the Zimmer kommen rein
And es sings the family
Schauerlich: "Oh, Chistmastree!"
And the jeder in the house
Is packing die Geschenke aus.

Merry Christmas, merry Christmas,
Hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits...

Mama finds unter the Tanne
Eine brandnew Teflon-Pfanne,
Papa gets a Schlips and Socken,
Everybody does frohlocken.
President speaks in TV,
All around is Harmonie,

Bis mother in the kitchen runs:
Im Ofen burns the Weihnachtsgans.

And so comes die Feuerwehr
With Tatü, tata daher,
And they bring a long, long Schlauch
An a long, long Leiter auch.
And they schrei - "Wasser marsch!",
Christmas is - now im - Eimer...

Merry Christmas, merry Christmas,
Hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits...
Machts gut. Seid artig zum Weihnachtsmann. Und danke für den Fisch.

Berliner Lotus Veteranen Treffen

Ex Loti Weihnachtstreffen 2005 4

Jungs, es war nett mit Euch. Die tradionellen Weihnachtsessen der Lotus Kollegen mit den Kluge & Partner Kollegen ruhten einige Jahre. Mitterweile sind wir alle irgendwohin verstreut, keiner ist mehr bei IBM / Lotus, keiner mehr bei Kluge & Partner. Die Kluge Geschichte Teil 2 ist abgeschlossen. Im Technologie Geschäft sind noch einige Kollegen geblieben, aber es sieht so aus, als sei ich in diesem Geschäft der einzige Überlebende. Darüber werde ich über die Feiertage mal entspannt unterm Weihnachtsbaum nachdenken, ob das so gesund ist.

Und was sagt uns dieses Foto? Dass Alwo nicht fotografieren kann. Aber immer gute Laune hat.

Sehr witzig!

Wieso begrüßt mich eigentlich jeder gerade am Telefon mit der Frage, ob ich ihm noch schnell eine XBox 360 liefern könnte? Sehr komisch.

Last rehearsel for tomorrow evening

Blonde Joke

Usualy I don´t like this kind of humor. But this is the best blonde joke ever.

Kleine Statistik zwischendurch

Es gehört bekanntermaßen zur guten Sitte derjenigen, die ihre Persönlichkeit auf solchen Seiten exponieren, gelegentlich aktuelle Statistiken zu veröffentlichen. Vor über einem Jahr brachte mir das einige neue Erkenntnisse. Also schaue ich mir die aktuellen Statistiken von Zeit zu Zeit auch wieder an.

Was haben wir da also? Die Hälfte der Besucher kommt nicht etwas absichtlich, sondern via Google zufällig vorbeigeschneit. Die Top Suchbegriffe sind "immer zwei mal mehr wie du" (das Ding kursiert doch nun wirklich schon lange genug im Netz!) , dicht gefolgt von "welcher hund passt zu mir" und der obligatorischen Suche nach einem Experten zu "widcomm 1.4.3.4". Die Bluetooth Problematik bescherte mir zusätzlich viele Besucher aus zahlreichen Foren.

Spannend ist auch, dass 95% der Suchenden über Google kommen, Yahoo rangiert auf Platz 2 mit 2,1 %, und der Rest wie MSN, t-online oder Abacho verschwindet unterhalb der Wahrnehmungsgrenze.

Die Browser? Auch auf diesen Seiten werden die User schlauer, der Firefox holt auf. Internet Explorer führt zwar noch mit 53%, Firefox liegt bei 42%. Da kann man noch dran arbeiten. Get Firefox!

Confirmed


TXL - CDG 18JAN 09:55 - 11:40

CDG - ATL 18JAN 13:40 - 23:25
ATL - MCO 21JAN 19:20 - 20:44
MCO - ATL 26JAN 18:23 - 19:59
ATL - CDG 26JAN 21:35 - 11:50
CDG - MUC 27JAN 12:45 - 14:20

Gone Fishing



(Danke, Michael)

eBay – Fortsetzung

Heute wurde mein eBay Account gekapert. Die Abenteuer mit eBay Deutschland, die dieser Story folgten, kann man nur auf Deutsch beschreiben.

Man kann einen gekaperten eBay Account entweder per Telefon oder per Mail-Formular melden. Per Mail-Formular ist die Sache zwar schnell gemeldet, aber eine Bestätigung des Mail-Eingangs kam nie. Die angegebene Wartezeit bis zur Reaktion eines lebenden Menschen kann laut eBay "48 bis 72 Stunden dauern". Wohlgemerkt für einen Vorfall, der bereits eindeutig als Sicherheitsrisiko eingestuft wird durch die dem Mail-Formular vorangestellte Kategorisierung des Problems.

Da innerhalb der nächsten 72 Stunden vermutlich mehrere meiner 100 XBoxen zumindest vermeintlich den Besitzer wechseln, muß man wohl auf Telefon-Kontakt umsteigen unter 0900-1463229.

Ich sage nur: 0900er Nummer. 54 Cent die Minute. Nicht erreichbar aus dem Arcor-Festnetz zu Hause, nicht erreichbar aus dem COLT-Festnetz im Büro.

Und nun? Handy in die Hand genommen und die Nummer gewählt. Die freundliche Stimme teilt gleich den Preis mit: 79 Cent die Minute! Die freundliche Stimme sagt aber noch mehr: Bei Sicherheitsfragen gibts auch eine 0800er Nummer: 0800 - 7040600.

Also fluchs die 0800er Nummer gewählt. Geht auch aus dem Festnetz. Alles schön?

Alles gar nicht schön. "Der Inhaber dieser Nummer ist eBay Deutschland, die Telefonnummer von eBay lautet 030 - 30829950, der Verantwortliche für diese Ansage ist Herr Martin Muschiol."

Danke, Martin Muschiol. Endlich eine normale Festnetznummer.

Man glaubt es nicht. Endloses Musik-Gedudel, dann eine freundliche Dame, die einem erklärt, man wäre hier bei DeTe-irgendwas, einem eBay Dienstleister, und nur zuständig für Gebührenfragen. Für alles andere könne sie mir aber die richtige Nummer geben: 0900-1463229

Spätestens hier setzt eine gewisse Verstimmung ein. Aggressionen machen sich breit, ich werde zunehmend ungehaltener.

Also wieder zum Handy gegriffen, 0900er Nummer gewählt. Durch alle Menus hindurchgepiept, bis die freundliche Stimme sagt: "Damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können, halten Sie bitte die genaue Uhrzeit Ihrer Anmeldung bereit". Uhrzeit meiner Anmeldung? Wo steht die? Und wie zum Teufel soll ich mich anmelden, wenn jemand meinen Account gekapert und mein Passwort geändert hat?

Die Verstimmung wird größer. Erste Anrufer, die noch dringend irgendsowas wie "Jahresendgeschäft" murmeln, werden von mir unfreundlich auf das nächste Jahr vertröstet.

Die Wartemusik auf der anderen Seite endet. Man redet also doch mit mir. Aber man findet meine elektronische Meldung des Vorfalls im System nicht. Lange Diskussion, ob das jetzt richtig gemeldet wurde, wann ich es gemeldet habe, unter welchem Namen, auf welchem Planeten dieses Sonnensystems. Ich bin nah dran, ins Telefon zu brüllen: "Es ist mir scheiss egal, sperrt das verdammte Konto und macht einfach Euren Job!"

Das Ende der Geschichte: Kurz vor Auktionsende der ersten Auktion verschwinden die XBoxen. Jemand ist dann doch aufgewacht. Und einige Zeit danach trudelt dieses Mail ein:
Liebes eBay-Mitglied,
vielen Dank fuer Ihre E-Mail.

Wir bestaetigen Ihnen den Erhalt Ihrer Anfrage, auf die Sie je nach Rechercheaufwand innerhalb von 48 bis 72 Stunden eine Antwort erhalten werden.

TIPP: Viele Informationen koennen Sie ueber unsere Hilfeseiten abrufen.
Klicken Sie dazu bitte den "Hilfe"-Button auf unserer Startseite.
Euren Hilfe-Button, den könnt Ihr Euch... Ach, ich sag jetzt nichts mehr.

eBay Account Hijacking

I always thought this would never happen to me. Always talking about security, password protection, encryption and all that stuff I never was affected personally. Well, today things changed. I tried to open my eBay account, and access was denied. Checking my emails I found a message titled "Conferma della modifica della password". Looking at my eBay page I see now my last offerings:



So some italian mafiosi hijacked my eBay account. Why? They try to sell Xboxes. Obviously these Xboxes will never find its way to the customer, and the money unfortunatly will not find the way to my bank account.

So how does eBay care about this? You will not have the chance to communicate directly with eBay. Unlike for credit card companies or banks you will not find a service number to block your eBay account. Instead you have to call the service number of eBay and you will get charged 0,59 Euro per minute. Do I have to mention you have to wait in line for about 10 minutes? Do I have to mention that the help desk can not do anything right now, and they will call you back within an hour? Do I have to mention that this call is 6 hours overdue and the first auction ends in 2 hours - and someone will be really upset spending his money for something he will never get from me.

Update: I just learned something new about identity thiefs. Often the victims are told to pay nothing until they receive the product they purchased. The mafiosi uses the victim’s name and a credit card number belonging to another person to purchase the item at a legitimate site.

Once the item is shipped, the victim then authorizes his credit card to be billed or sends payment directly to the scammer. The scammer has now put you in the position of being in receipt of stolen merchandise while they get away with your money.

New Sumsing 3000 released

In case you need a new mobile phone you should consider the new Sumsing 3000. I don´t like flip phones, but the feature list is overwhelming.

The rise and fall of the Lotus Beacon Award

I just read the discussion about this years Lotus Award at Volker´s site. And I wonder why IBM is continously decreasing the importance of the former Lotus Beacon Awards.

As a repeated finalist of the Lotus Beacon Award - yes, unfortunatly we never made it to the top - I am very disappointed of the way this award has been comunicated and celebrated in the last years. It was always a big event, a kind of ritual at Lotusphere, where even those guys who never wear a tuxedo were dressed in black (well, Volker, I know you don´t mind if the others wear suits:-). The ceremony was held during Lotusphere in January and therefore all finalist and winners had a great chance to be recognized by customers and the Lotus community. I still have some of those old Wallstreet Journal ads with our names on it. Today? We receive an email and a link to completly meaningless web page short before christmas - definetly the best time to communicate something no one will listen to.

Only some days before this years deadline my bp rep called me and we talked about participating in the Lotus awards. Finally I did not put any efforts in that because it is lots of work for very less publicity. If IBM publishes our company names somewhere on the IBM web site this has no effect on our companies revenue - and no meaning for me personally. So I hope this discussion will help to put IBMs attention on that topic and the will reinitiate a more emotional campaign around these awards. If they will catch customers attention again, my ambition will rise to give it another try.

IBM acquires Bowstreet

Don´t have much time to comment the acquisition of Bowstreet. But I remember talking to Ambuj Gojal at the dinner at DNUG in Hannover. While talking about the missing tools to transfer Domino apps easily into the new portal world, Ambuj asked me: "What do you think we should do with Bowstreet?". My answer was: "Just buy the company". He just smiled.

Gmail Mobile



Google launched Gmail Mobile. You can access your Gmail account from the web browser on your mobile phone. Looks good on Treo 650 and on the Nokia Communicator 9300. I still prefer to use POP3 with the mail client for my private Gmail account. For corporate email we use solutions from iAnywhere or RIM´s Blackberry server. But the idea of accessing mail from any device via the browser without installing and maintaining an additional client, without thinking of local content security and without recoding the client for every new device out there in the market is worth thinking off for corporate email, too. Reminds me of our joint venture with the guys from SevenVal:

Italian Chewing Gum



(danke Michael)