Kleine Statistik zwischendurch

Es gehört bekanntermaßen zur guten Sitte derjenigen, die ihre Persönlichkeit auf solchen Seiten exponieren, gelegentlich aktuelle Statistiken zu veröffentlichen. Vor über einem Jahr brachte mir das einige neue Erkenntnisse. Also schaue ich mir die aktuellen Statistiken von Zeit zu Zeit auch wieder an.

Was haben wir da also? Die Hälfte der Besucher kommt nicht etwas absichtlich, sondern via Google zufällig vorbeigeschneit. Die Top Suchbegriffe sind “immer zwei mal mehr wie du” (das Ding kursiert doch nun wirklich schon lange genug im Netz!) , dicht gefolgt von “welcher hund passt zu mir” und der obligatorischen Suche nach einem Experten zu “widcomm 1.4.3.4“. Die Bluetooth Problematik bescherte mir zusätzlich viele Besucher aus zahlreichen Foren.

Spannend ist auch, dass 95% der Suchenden über Google kommen, Yahoo rangiert auf Platz 2 mit 2,1 %, und der Rest wie MSN, t-online oder Abacho verschwindet unterhalb der Wahrnehmungsgrenze.

Die Browser? Auch auf diesen Seiten werden die User schlauer, der Firefox holt auf. Internet Explorer führt zwar noch mit 53%, Firefox liegt bei 42%. Da kann man noch dran arbeiten. Get Firefox!