Wie andere Leute sich im Schnee verdingen

Gestern abend in diesem Kino:

[22:59:24] Daniel : hallo?
[23:00:30] Alexander Kluge : Hallo?
[23:00:35] Daniel : ahh
[23:00:47] Alexander Kluge : Kennen wir uns?
[23:00:51] Daniel : nein

[23:08:04] Alexander Kluge : Ja und nun?
[23:09:26] Daniel : achja… habe mal vor ein paar wochen ihre internetpage besucht und fande die einträge nicht schlecht, das ist eigentlich der hauptgrund des schreibens.
[23:09:42] Alexander Kluge : ah so
[23:09:43] Alexander Kluge : danke
[23:09:52] Daniel : bitte

[23:14:01] Daniel : schaue gerade fern, deshalb habe ich zeit… anscheinend reisen sie viel, kennen sie Schneverdingen in der nähe von Hamburg?

Schneverdingen kenn ich nicht. Ich kenn ja nicht mal Hitzacker. Aber in Schneverdingen hat man offenbar viel Zeit.

1 Response to “Wie andere Leute sich im Schnee verdingen”


  • Ich kenn Schneverdingen. Spricht sich genau wie Dein Titel: Schnee verdingen, und nicht etwas Schnewerdingen. Janz weit draußen zwischen HH und H.

    Und dort kann man nichts mehr machen, wenn es dunkel ist. 🙂

Leave a Reply




%d bloggers like this: