Kontaktsammler

Als Berliner OpenBC Nutzer kommt man schwer an Leuten wie dem Herrn Waldmann oder den Herren Nils Rüstmann und Michael Kaufmann vorbei. Kaum angemeldet, hat man schon Post im Kasten. Und so ganz am Anfang, in den frühen Zeiten des OpenBC, da habe ich den einen oder anderen Kontaktaufnahme-Wunsch einfach akzeptiert.

Nun haben sich die Herren Rüstmann und Kaufmann offenbar entzweit. Und geschickterweise senden Sie nun ihre Partyeinladungen jeder einzeln ab. Schlimmer noch, sie veranstalten jetzt Events zu exakt den gleichen Zeitpunkten zu exakt den gleichen Themen an zwei unterschiedlichen Orten der Stadt. Gut, der eine fängt eine Stunde früher an, der andere ist 5 Euro günstiger. Schade ist nur für die beiden Networking-Profis, dass der genervte User jetzt endlich aufräumt in der Kontaktliste. Raus mit den Kontaktsammlern. Ein willkommener Anlaß zum Ausputz.


1 Response to “Kontaktsammler”


  • Hi!

    ja, klar doch – Nils Rüstmann ist ein Networker außerdem ist er ein offizieller XING-Ambassador und fürht die Berliner Köpfe Gruppe, selbstverständlich hat er ein großes Netzwerk!

    Ich würde nie ihn aus meiner Liste entfehrnen. 🙂

    Über die restliche Herrschaft würde ich das nicht behaupten, da sind wirklich viel “Adressensammler” unterwegs!

    Grüße Anna E.

Leave a Reply