Vorstand, allein unterwegs

Soeben live miterlebt, quasi frisch aus dem echten Leben:

Sekretariat Vorstand: “Herr Dr. M hat ein dringendes Problem und will Sie sofort sprechen!”
IT Leiter: “Kein Problem, stellen Sie ihn bitte durch.”
Vorstand (aufgeregt): “Irgendetwas stimmt mit unserem Mailsystem nicht. Ich empfange seit drei Stunden keine Mails mehr auf meinem Blackberry!”
IT Leiter: “Uns sind keine Störungen bekannt, aber ich prüfe das sofort und melde mich gleich”

Aufgeregte Telefonate mit den Admins, intensiver Check aller Logs, Konsultation des Dienstleisters, ratloses Schulterzucken. Ergebnis: Dem Herrn Dr. M hatte einfach seit drei Stunden keiner mehr geschrieben!

IT Leiter: “Wir haben das Problem behoben, alles geht wieder.”
Vorstand: “Prima, habe auch schon wieder Mails erhalten. Danke.”

Genauer gesagt: eine Mail. Von seinem Sekretariat, die jetzt die Anweisung haben, ihrem Chef alle paar Stunden ein Mail zu schreiben, wenn er unterwegs ist. So kann man auch Probleme lösen.

4 Responses to “Vorstand, allein unterwegs”


Leave a Reply