Viel geredet, viel gelernt, viel gelacht

Kassel ist im November nicht unbedingt eine Reise wert, aber der DNUG Besuch war es wider Erwarten doch.

Geredet habe ich viel. Denn zweimal durften wir sprechen über Signatur und Verschlüsselung mit Lotus Notes / Domino und über Sametime Web Conferencing mit Audiointegration – nur bleibt es ein Rätsel, warum genau bei der Demo mein Notebook den Dienst versagen mußte. Murphy´s Law.

Gelernt habe ich viel. Aber die wesentlichen Erkenntnisse kann eigentlich kein besserer als Volker zusammenfassen: Lotus Expeditor ist nichts weiter als die Eclipse RCP “premium edition”. Und Notes 8 setzt man entweder ganz oder gar nicht ein – wenn die Hardware das verträgt.

Gelacht haben wir viel. Und das ist eigentlich das schöne an diesen Treffen einer immer kleiner werdenden, aber emsigen Gemeinde.

Ach, und falls ich es noch nicht erwähnt habe, liebe Lieferanten und unserer favorisierten Mobilfunk-Partner: Ich will nen Pearl.

0 Responses to “Viel geredet, viel gelernt, viel gelacht”


  • No Comments

Leave a Reply