Callcenter Robots

Seit einiger Zeit bin ich Opfer. Irgendwann einmal die Telefonnummer an der falschen Stelle angegeben, dabei im Kleingedruckten vermutlich der Weitergabe der Nummer zugestimmt und schon rufen seit einiger Zeit diejenigen Call Center Mitarbeiter an, deren Schicksal sich gerade so vorbildlich der Herr Wallraff annimmt. Was Herr Wallraff aber bei seiner Schilderung des modernen Sklavenhaltertums nicht erwähnt ist der Fortschritt, den auch hier die Industrialisierung macht: Mittlerweile übernehmen offenbar Automaten den Job. Immer öfter rufen Stimmen vom Band an, fordern einen zur Teilnahme an Umfragen auf oder teilen einem – so wie eben gerade – mit, dass man 3.000,- Euro gewonnen hat und “für lediglich 1,99 Euro die Minute eine seriöse Abwicklung des Gewinns” unter 0900 – 1000375 beantragen kann.

Das Augs.blog hat diese Nummer gerade offiziell für beerdigt erklärt. Aber vermutlich ist das nur der Anfang des Telefonterrors. Wie man e-Mail SPAM los wird, das weiß ich. Wie man Telefon SPAM los wird, da habe ich noch keine Idee.

3 Responses to “Callcenter Robots”


  • da diese Telefon Spammer ihre caller ids unterdrücken – einfach bei unterdrückter nummer nicht mehr rangehen. mach ich schon lange so

  • Geht noch ganz anders: Cold Caller seinen Text erzählen lassen, zum Schein auf das Geschäft eingehen, dann sauber abmahnen (lassen vom Anwalt). Klar, das ist Aufwand. Aber nur so gehts wohl.

  • Sascha, es dürfte etwas schwer sein, eine Stimme vom Band zur Preisgabe der Auftraggeber-Daten zu bewegen. Das ganze läuft ja in diesem Fall vollautomatisch ab.

    Für den anderen Fall gibt es ja einen Leitfaden zur Gegenwehr

Leave a Reply