Die wesentlichen Dinge

Langsam relativieren sich die Dinge. Die lächerlichen Sorgen treten in den Hintergrund. Nun geht es jeden morgen um die wirklich wichtigen Dinge: habe ich ein Bett am nächsten Ort? Wo bekomm ich Trinkwasser her? Halten meine Knochen das noch aus?

Die Gruppe der Mitwanderer ist sichtbar kleiner geworden. In Zams hat so mancher lieber den Zug bestiegen. Man spürt die Anstrengung deutlich.

Jetzt weiter Richtung Rettenbachferner. Ziel heute: Martin-Busch-Hütte.

Facebook Comments