Kühe, Kreiszylinderschalen und andere Kleinigkeiten

Auf der Seite Kuriosester Buchtitel kann man aktuell die Glanzstücke der deutschen Buchautoren bewundern. Während auf der Frankfurter Buchmesse der Name des Autors als Indiz für die Qualität des Inhalts herhalten muß, entscheidet hier simpel und einfach der Titel.

Dank dieses kuriosen Wettbewerbs kommen endlich Kleinode des Buchdrucker-Gewerbes wie “Die Kuh: Leben, Werk und Wirkung” des Autors Florian Werner (Verlag Nagel & Kimche) zur Geltung. Ob Kerim Pamuk für “Allah verzeiht, der Hausmeister nicht” (Eichborn-Verlag) nun den Bann der Ayatollahs fürchten muß, ist nicht bekannt. Dieses Schicksal wird aber sicher Robert Neuendorfs “Als ich meine Mutter im Sexshop traf” zuteil werden.

Wer sonst keine Probleme hat und unter Schlafstörungen leidet, dem sei “Ersatzimperfektionen für den numerischen Beulsicherheitsnachweis stählerner Kreiszylinderschalen” von Marco Gettel empfohlen.

Aktive Lebenshilfe ist auch dabei, das ganze Leben ist schließlich keine Walddorfschule, in Wahrheit wird vielmehr gelogen.

In diesem Sinne -> hier abstimmen.

Facebook Comments