Farbwahlqual

Farbwahlqual

“Ganz schön rot.”
“Ein wenig zu viel Himbeer.”

Aber auch:

“Super!”
“Gewagt.”
“Das ist mal eine Aussage!”

Die Kombination aus Anthrazit und Rot sollte es sein. Anthrazit sind die Fensterrahmen und die Türen. Rot sollte die Fassade werden. Dunkler als dieses Rot geht nicht wegen der Vollwärmeschutzfassade. Sprich, wenn sich die Fassade aufheizt, kocht dahinter die Dämmung.

Was nun? Farbwahlqual. Mutig sein? Oder schlicht weiß? Wird das Rot noch nachdunkeln, wie die Experten meinen? Hat es dann den richtigen Ton?

Fragen über Fragen. Auch das Modell gibt dazu nicht viel her, weil es einfach nicht die realen Lichtverhältnisse wiederspiegelt:

busse26_v022_rot_anthrazit

busse26_v022_weiss_anthrazit

Was nun, dear lazyweb? Ich brauche mal Feedback von Dir.

17 Responses to “Farbwahlqual”


  • In meiner Nachbarschaft steht ein neues (Bau-)Haus. Es ist schlicht weiß, Fensterrahmen etc. sind schwarz. Jedes Mal wenn ich vorbeifahre oder laufe finde ich das Haus auffallend schön. Ob es in rot auch so schön wäre?

  • pro rot. mutig sein. weiß = standard!

  • Wenn das nachdunkelt, kocht dann nicht auch die Dämmung?

  • ein richtig klares Weiss ist aber auch selten! Dafür bin ich – helles weiss, wobei ich euer rot ja auch nicht so schlecht fand.

  • Ich steh ja auf eierschalgelb…. Was verdammt ist das, und vorallem wo?? Ich krieg ja gar nichts mehr mit….

  • @Oliver: Genau das ist das Problem. Dunkler wäre optimal, das nimmt das himbeerige raus. Aber dann kocht die Dämmung.@Christian: Seit der vowe gestern bei der Besichtigung gesagt hat, dass das Wunschrot leider gerade in jedem Neubauviertel steht, neigen wir auch zu Deiner Meinung.@Bettina: Im guten alten Zezedelendorf latürnich 🙂

  • @Oliver: Genau das ist das Problem. Dunkler wäre optimal, das nimmt das himbeerige raus. Aber dann kocht die Dämmung.@Christian: Seit der vowe gestern bei der Besichtigung gesagt hat, dass das Wunschrot leider gerade in jedem Neubauviertel steht, neigen wir auch zu Deiner Meinung.@Bettina: Im guten alten Zezedelendorf latürnich 🙂

  • Hey 😉 weiß , weiß, und immer wieder weiß ohne jede Eierschale !!! LG Natali

  • auch Dominik ist für klares weiss, auf keinen Fall Eierschale – sorry Bettina.und vowe hat recht – rot sieht nach neubaugebiet un/oder fertigbau aus

  • Yvonne sagt:Super schön weil sie rot sowieso mag….

  • Das ROT auf dem FOTO ist super, nix weiss, das schmuddelt mit der Zeit und ist langweilig 🙂

  • Mir gefaellt das Rot sehr gut. wie waere ein anthrazit “sockel” oder der Balkon und die Garage damit es nicht ganz einfarbig ist …

  • Hier noch ein Kompromissvorschlag: Haus in weiss – Balkon und die beiden Säulen in Rot. Vielleicht auch noch der Garagenanbau.

  • Nach Tagen heftiger und kontroverser Diskussion bleibt festzuhalten:- Rot ist toll, speziell mit Anthrazit. Schön wäre dann auch eine Variante mit grau abgesetzter Garage und Balkon- Unser Rot ist aber zu himbeerig. Je nach Licht ist da zuviel Bonbon drin- ein Schuss braun oder schwarz in den Farbpott wird die wärmeschutzdämmung zum kochen bringen Aktuell neigen wir also zum reinweiss, u.U. Mit hellgrau abgesetztem Balkon (der übrigens Altbestand ist, liebe Nachfrager, den haben wir nicht gebaut) und ebenso abgesetzter Garage.Näheres dann bei der Einweihung 🙂

  • Weiß! Auf jeden Fall Weiß. Bei Rot kannst Du Dein Schuppen gleich BelAmi II nennen. Ach ja, damit rot funktioniert muss der Putz vorher durchgefärbt werden, ansonsten kann es später fleckig werden.

  • Nach der kontroversen Diskussion vor Ort und auf Facebook hat der Bauherren-Rat entschieden: Weiß. Nix als weiß. Und Garage und der Bestands-Balkon werden wir wohl (wie schon Martin vorschlug) abheben, mit leichtem grau.

Leave a Reply