Monthly Archive for May, 2014

Social Media in Realtime


Ältere Quellen, aber schöne Aufbereitung für das eine oder andere Aha-Erlebnis in Bezug auf die Datenmengen, die in jeder Sekunde im Netz generiert werden.

Maifeierlichkeiten

maiparade

Drei Großereignisse standen letzte Woche auf dem Plan. NEXT, re:publica, und die Konfirmation meines Sohnes.

Was die Ereignisse miteinander zu tun haben? Auf der NEXT beschäftigten sich Anzugträger mit der Frage, wie das Internet den Markt und der Markt das Internet verändern wird. Auf der re:publica beschäftigten sich Kapuzenpulliträger damit, was das Internet mit der Gesellschaft macht und was die Gesellschaft mit dem Internet anstellen kann.

Und auf so einer Konfirmation tun Eltern so, als würden aus ihren Kapuzenpulliträgern jetzt Anzugträger werden – und erlauben den Sprösslingen dann ernsthaft, ab jetzt “auch was mit dem Internet machen zu dürfen”. Dabei ignorieren sie die Tatsache, dass die lieben Kleinen vermutlich schon seit Jahren heimlich das Taschengeld in die Internet-Flat ihres Providers investieren.

Hoffen wir also, dass Marketing-Experten, Gesellschaft und Kinder was anständiges aus diesem Internet machen. Bei Eltern habe ich gelegentlich meine Zweifel.

(Anzugträger und Kapuzenpullis habe ich mir bei Herrn Buhse geliehen. Und die letzte Woche muss ich jetzt erstmal verdauen.)

Methusalem

Sohn II: Da gibt es einen Film mit einem Schleim, der frisst alles auf.
Vater: Oh, ich erinner mich, den hab ich mal gesehen, als ich so alt war wie ihr!
Sohn II: Ach, das war ein Schwarz-Weiß Film?

Ich muss wohl sehr alt aussehen.