A Photographer´s Life

leibovitz_whitestripes
Annie Leibovitz. The White Stripes, New York City, 2003.
Copyright © 2003 by Annie Leibovitz

Annie Leibovitz ist wohl eine der bekanntesten lebenden Legenden unter den Photographen. Als sie am Freitag in Berlin ihre Ausstellung “Annie Leibovitz . A Photographer’s Life . 1990 – 2005” bei c/o Berlin eröffnete, war das Gedränge riesig. Einen Blick auf Frau Leibovitz gab es nicht zu erspähen, wenn man so wie ich zu spät kam. Der Blick auf die Bilder war, nachdem sich der Rummel gelegt hatte, umso beeindruckender.

Es ist eine umfangreiche Schau bekannter Werke sowie vieler unbekannter Familienbilder und privater Photos. Sehr bewegend sind ihre Bilder von Susan Sontag, die sie mit der Kamera bis über den Tod hinaus begleitet hat. Ebenso bewegend auch die Bilder des Krieges aus Sarajevo im Kontrast zu den jedermann bekannten Arbeiten für den “Rolling Stone” oder “Vanity Fair”.

Ich war sehr beeindruckt. Wer Zeit hatte, sollte sich viel Zeit nehmen – und dort sehen lernen.

3 Responses to “A Photographer´s Life”


Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.




%d bloggers like this: